für wen? - Startseite

Direkt zum Seiteninhalt

für wen?

Für einen beeindruckenden Internetauftritt, den nicht jeder hat,
nach dem Motto:
Meine Firma, meine Produkte, meine Website, mein virtueller Rundgang
für wen eignet sich das? wer braucht denn sowas?
Welches Objekt ist für welchen Typ geeignet?
Typ I:
Einzelne Rundumsicht
Typ II
virtuelle Objektbegehung
Für Indoor-Locations geeignet
ist eher für eine Outdoor-Location passend, u.U. auch für Indoor


alle, die große Verkaufs- oder Produktionsräume (z.B.  für gläserne Produktion) haben.
Museen, Galerien und Ateliers.

Immobilien (z.B. für Immobilien-Makler, Architekten Wohnungsbaugesellschaften), Bibliotheken, Theater, Stadthallen, Möbelhäuser, Küchen-/Lampenfachmärkte, Baumärkte, kleinere Fachgeschäfte.

Ärztepraxen und therapeutischen Einrichtungen (Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie), Apotheken, Alten-/Pflegeheime. betreutes Wohnen, Salzgrotten.

Fitness-/Sportstudios.

Reha- / Kurkliniken,
Weinkellereien, Brauereien.

Hotels, Ferien- / Gästehäuser, Restaurants, Bars, Jugendherbergen, Biergärten.

Kirchen, Klöster und Kapellen, Burgen ,Schlösser und Ruinen, Ausgrabungsstätten.

Indoor-Freizeiteinrichtungen (Minigolf, Kartbahn).

Autohäuser, Gartencenter.

Einzelhändler mit einem Verkaufsraum.
Gartenschauen.

Freilichtmuseen.

Wildparks, Zoos und botanische Gärten, Fremdenverkehrseinrichtungen, Parkanlagen(Stadtgärten, Kurparks), Stadtrundgänge (historische), Ausgrabungsstätten.

Freizeit- und Vergnügungsparks, Campingplätze, Golfplätze (auch Minigolf und Adventure-Golf).


Für Projekte nach Typ I  kann oft auch Typ II zur Verwendung kommen.
Wenn Ihre Kunden so reagieren, haben Sie alles richtig gemacht
Hurra
Zurück zum Seiteninhalt